Not-OP bei Barca-Trainer Enrique

Schock

Not-OP bei Barca-Trainer Enrique

Der 44-Jährige musste wegen Blinddarm- entzündung unters Messer.

Der neue Trainer des FC Barcelona , Luis Enrique, ist wegen einer akuten Blinddarmentzündung in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Wie der spanische Fußball-Vizemeister am Montag mitteilte, wurde der 44-Jährige umgehend operiert. Der Eingriff sei erfolgreich verlaufen.

Luis Enrique werde in einigen Tagen das Krankenhaus verlassen können. Der Ex-Profi der Katalanen hatte bei Barca kürzlich die Nachfolge des Argentiniers Gerardo Martino angetreten. Er stellt gemeinsam mit der Vereinsführung den Kader für die neue Saison zusammen.