pogatetz

Trainingseinstieg

Pogatetz verletzte sich erneut

Teilen

Österreichs Teamverteidiger verletzt sich bei seiner Rückkehr ins Training.

Österreichs Teamverteidiger Emanuel Pogatetz hat sich bei seiner Rückkehr ins Training von Hannover 96 nach nur 28 Minuten erneut verletzt. Die gerade auskurierte Blessur im linken Oberschenkel sei am Mittwoch wieder aufgebrochen, teilte der deutsche Fußball-Bundesligist mit. Nach dem erneuten Muskelfaserriss fällt der Steirer für das Heimspiel gegen den 1. FC Köln am Samstag (15.30 Uhr) aus.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo