leoben_rapid

fussball

Rapid erst nach Verlängerung weiter

Artikel teilen

Rapid gewann glücklich 4:1 gegen Leoben. Red Bull Salzburg lag gegen Vöcklabruck nach 10 Minuten 2:0 zurück, kam aber doch noch weiter.

Meister Rapid ist knapp am Aus vorbeigeschrammt. Leoben führte zur Pause mit 1:0. Boskovic gelang in der zweiten Hälfte nur der Ausgleich. Ein grün-weißer Sturmlauf blieb gegen tapfer kämpfende Steirer unbelohnt. Erst in der Verlängerung konnten Maierhofer per Fallrückzieher, Hoffer und nochmal Maierhofer den Sieg sicherstellen.

Beinahe-Blamage für Salzburg
Beinahe-Blamage für Red Bull Salzburg. Der haushohe Favorit lag gegen Vöcklabruck bereits nach zehn Minuten mit 0:2 zurück. Vor fast leerem Stadion konnten die Bullen aber kurz vor der Pause mit einem Doppelschlag ausgleichen. Wer dann mit einem lockeren Salzburg-Sieg rechnete, der irrte. Man brauchte ein Eigentor der Vöcklabrucker um in Führung zu gehen, Ngwat-Nahop sorgte schließlich für den 4:2-Entstand.

Elfmeterschießen bei Kärnten gegen Ried
Spannend verlief das einzige Bundesliga-Duell. Austria Kärnten musste sich dem SV Ried nach Elfmeterschießen geschlagen geben. Zuvor war es nach 120 Minuten 1:1 gestanden.

Wesentlich leichter tat sich die Wiener Austria gegen die Admira Amateure. Die Veilchen kamen zu einem lockeren 3:0-Auswärtssieg. Ebenso sicher steht auch der SV Mattersburg in der nächsten Runde. Danke eines Triple-Packs von Carten Jancker konnte der Wiener Sportklub besiegt werden. Auch der SV Kapfenberg kam zu einem souveränen 3:0 Auswärtssieg gegen Spittal/ Drau.

Für kleine Überraschungen sorgten die Regionalligisten SV Magna Wienerberger (gegen St. Pölten) und SV Würmla (gegen Red Bull Juniors), die beide knapp aber doch weiterkamen.

Cup-Partien vom Samstag
SV Wienerberger - SKN St. Pölten 4:3 (1:2)
Admira Amateure - Austria Wien 0:3 (0:2)
SV Würmla - Red Bull Juniors Salzburg 2:1 (1:1)
Red Bull Salzburg - 1. FC Vöcklabruck 4:2 (2:2)
Wiener Sportklub - SV Mattersburg 0:4 (0:1)
SC Unterfrauenhaid - FC Lustenau 1907 1:2 (1:1)
DSV Leoben - Rapid Wien 1:4 (1:0) n.V.
SV Spittal/Drau - SV Superfund Kapfenberg 0:3 (0:1)
Austria Kelag Kärnten - SV Josko Ried 2:4 (1:0, 1:1/1:1) n.E.

OE24 Logo