Dauerhafte Spitzenleistung mit dem Braun Series 5 Turborasierer

Gewinnspiel

Dauerhafte Spitzenleistung mit dem Braun Series 5 Turborasierer

Allround-Programm sorgt für eine beständig gründliche und angenehme Rasur

Dauerhafte Spitzenleistung lässt Männerherzen nicht nur beim Motorsport höher schlagen. Auch im Bad will Mann sich auf seine Technik verlassen. Gute Nachrichten: Der Braun Series 5 Premiumrasierer rasiert mit der neuen Technologie FlexMotionTec äußerst hautschonend, sogar bei schwierigen Konturen von Gesicht und Hals. Besonders schnell wird der Series 5 durch seinen verbesserten Motor PowerDrive, der mit 20 Prozent mehr Power eine maximale Schnittleistung garantiert.

Um das ganze Jahr mit voller Leistung zu überzeugen, braucht nicht nur der Sportwagen einen gründlichen Check. Auch ein Rasierer sollte regelmäßig gewartet werden. Mit dem Allround-Programm von Braun wird der Series 5 5090cc in nur fünf Schritten wieder fit gemacht: Die weltweit einmalige 4-in-1-Reinigungsstation auf Alkoholbasis wählt  selbstständig das passende Programm aus, reinigt, pflegt und lädt den Rasierer auf Knopfdruck. Mit den austauschbaren Scherfolien und Klingenblöcken bleibt der Series 5 Rasierer dauerhaft sicher in der Spur und garantiert ein perfektes Rasurergebnis.

Die fünf Schritte im Überblick

Schritt 1: Gestartet wird in der Waschanlage

Ob Streusalz, Split oder Straßenschmutz, eine gründliche Vollwäsche bringt jeden Sportwagen wieder auf Touren – vor allem im Winter. Für ein perfektes Fahrgefühl sollte der Series 5 regelmäßig von Hautschuppen und Haarstoppeln befreit werden. Die 4-in-1-Reinigungsstation auf Alkoholbasis reinigt den Rasierer nachweislich hygienischer. Bei jedem Reinigungsvorgang werden 99,99 Prozent aller Keime und Bakterien abgetötet.

Schritt 2: Ölwechsel fürs Getriebe

Damit die Motorteile eines Rennwagens nicht verschleißen, ist das Schmieröl unumgänglich – so auch bei dem Turborasierer Series 5 von Braun. Für schnittige Kurven und eine optimale Schneideleistung werden die Scherteile in der Reinigungsstation speziell gepflegt, vollkommen selbstständig und unkompliziert.

Diashow: Braun Series 5 Turborasierer

1/2
Braun Series 5 5090cc in der Reinigungsstation
Braun Series 5 5090cc
2/2
Braun Series 5 5090cc in der Reinigungsstation
Braun Series 5 5090cc in der Reinigungsstation

Schritt 3: Automatisch den perfekten Gang einschalten

Die intelligente Reinigungsstation reinigt nicht nur den Rasierer, sondern wählt das passende Programm selbstständig aus und arbeitet dabei besonders sparsam. Dank des sparsamen Verbrauchs der Flüssigkeit müssen die Reinigungskartuschen nur alle zwei bis drei Monate ausgetauscht werden – für eine frische Rasur, jeden Morgen.

Schritt 4: Auftanken und durchstarten

Um bei der Rasur voll durchstarten zu können, ist der Treibstoff unverzichtbar: Der Akku des Rasierers wird automatisch während der Reinigung geladen. Geparkt in der Reinigungsstation, reicht eine Schnellladung von fünf Minuten aus, damit Sie die tägliche Rasur in Bestzeit meistern können.

Schritt 5: Reifenwechsel für den Turborasierer

Bei winterlichen Temperaturen zählt die richtige Bereifung, um das Rennen für sich zu entscheiden. Für den richtigen Grip auf der Haut sorgen bei dem Premium-Rasierer die Scherfolie und der Klingenblock. Ein Braun Rasierer schneidet innerhalb von 18 Monaten im Durchschnitt 6.000.000 Haare. Daher empfiehlt es sich, die Scherfolie und den Klingenblock regelmäßig auszutauschen – am besten alle anderthalb Jahre.

Gewinnspiel:

Lust auf eine dauerhaft gründliche und angenehme Turborasur? oe24.at und Braun verlosen zwei Braun Series 5 5090cc Rasierer mit der weltweit einzigartigen 4-in-1-Reinigungsstation. Dazu gibt’s jeweils ein Reinigungskartuschen-Set für eine täglich frische Rasur.

Anzeige