fia_apa

Motorsport-News

GP von Großbritannien ab 2010 in Donington

Artikel teilen

Der Formel-1-Grand-Prix von Großbritannien wird ab 2010 von Silverstone nach Donington verlegt. Dies gab die FIA am Freitag bekannt.

Der Formel-1-Grand-Prix von Großbritannien wird ab 2010 von Silverstone nach Donington verlegt. Das hat der Internationale Automobil-Verband (FIA) am Freitag bekanntgeben. "Nach Diskussionen mit dem Formel-1-Management kann die FIA bestätigen, dass der britische Grand Prix im WM-Kalender bleibt, ab 2010 wird die neue Heimat des GP von Großbritannien Donington Park sein", hieß es in einer Stellungnahm der FIA.

OE24 Logo