Paukenschlag: Alonso kehrt in die Formel 1 zurück

Eineinhalb Jahre nach seinem Abschied

Paukenschlag: Alonso kehrt in die Formel 1 zurück

Alonso gibt 2021 im Renault sein Königsklassen-Comeback.

Boulogne-Billancourt. Der Spanier Fernando Alonso gibt in der kommenden Saison sein Formel-1-Comeback. Der Ex-Weltmeister kehrt 2021 zu seinem früheren Rennstall Renault zurück. Wie das französische Werksteam am Mittwoch mitteilte, schließt sich Alonso "für die nächsten Saisons" dem Team an. Der Asturier, der Ende Juli bereits 39 Jahre alt wird, übernimmt das Cockpit von Daniel Ricciardo, der zu McLaren wechselt.

Alonso wurde mit Renault 2005 und 2006 Weltmeister, er fährt künftig an der Seite von Esteban Ocon. Sein bisher letztes Formel-1-Rennen bestritt Alonso beim Saisonfinale 2018 in Abu Dhabi.