Pole für Weltmeister Vettel in Australien

Formel 1

Pole für Weltmeister Vettel in Australien

Beide Red Bull in Reihe eins - Hamilton im Mercedes Dritter.

Weltmeister Sebastian Vettel startet aus seiner bereits 37. Pole-Position in die Formel-1-Saison 2013. Der Weltmeister aus Deutschland erzielte in der wegen Regens auf Sonntag verschobenen Qualifikation in Melbourne mit 1:27,407 Min. Bestzeit vor seinem australischen Red-Bull-Teamkollegen Mark Webber und geht in wenigen Stunden (7.00 Uhr MEZ) vom besten Startplatz aus in den Grand Prix von Australien. Dahinter erzielte Lewis Hamilton gleich bei seinem Debüt für Mercedes die drittbeste Zeit vor Felipe Massa im Ferrari.

Ergebnisse der Qualifikation für den Grand Prix von Australien in Melbourne:
1. Sebastian Vettel (GER) Red Bull 1:27,407 Min.
2. Mark Webber (AUS) Red Bull 1:27,827
3. Lewis Hamilton (GBR) Mercedes 1:28,087
4. Felipe Massa (BRA) Ferrari 1:28,490
5. Fernando Alonso (ESP) Ferrari 1:28,493
6. Nico Rosberg (GER) Mercedes 1:28,523
7. Kimi Räikkönen (FIN) Lotus 1:28,738
8. Romain Grosjean (FRA) Lotus 1:29,013

9. Paul di Resta (GBR) Force India 1:29,305
10. Jenson Button (GBR) McLaren Mercedes 1:30,357
11. Nico Hülkenberg (GER) Sauber 1:38,067
12. Adrian Sutil (GER) Force India 1:38,134
13. Jean-Eric Vergne (FRA) Toro Rosso 1:38,778
14. Daniel Ricciardo (AUS) Toro Rosso 1:39,042
15. Sergio Perez (MEX) McLaren Mercedes 1:39,900
16. Valtteri Bottas (FIN) Williams 1:40,290
17. Pastor Maldonado (VEN) Williams 1:47,614
18. Esteban Gutierrez (MEX) Sauber 1:47,776
19. Jules Bianchi (FRA) Marussia 1:48,147
20. Max Chilton (GBR) Marussia 1:48,909
21. Giedo van der Garde (NED) Caterham 1:49,519
22. Charles Pic (FRA) Caterham 1:50,626

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×