PS-Spektakel lockt die Massen vor die TV-Geräte

Über 700.000 verfolgen GP im ORF

PS-Spektakel lockt die Massen vor die TV-Geräte

Über 700.000 Zuschauer werden den Grand Prix in Spielberg heute im ORF verfolgen. 

Der Motorsport-Hit des Jahres lockt die Massen vor die TV-Geräte! Insgesamt 15 Stunden überträgt der ORF live aus Spielberg. Heute geht es schon um 13.20 Uhr mit der Vorberichterstattung auf ORF 1 los, um 15.10 Uhr beginnt dann das PS-Spektakel. Im Vorjahr schauten sich das Rennen „nur“ 580.000 Fans im ORF an – Negativrekord seit 1997. 2017 waren es 733.000 bzw. 1,637 Millionen am gesamten Rennwochenende. Angesichts der Top-Quoten bei den bisherigen Saisonrennen ­sollte diese Marke fallen.