Red Bull droht mit Formel-1-Ausstieg

Knalleffekt

Red Bull droht mit Formel-1-Ausstieg

Formel-1-Hammer: Motorsportchef Helmut Marko lässt in Interview aufhorchen.

Der Formel 1 droht ein absoluter Paukenschlag. Red Bull Racing denkt offen über einen Ausstieg nach. Demnach könnte der Rennstall bereits 2021 nicht mehr in der Königsklasse antreten.  

Motorsportchef Helmut Marko spricht gegenüber den Salzburger Nachrichten offen über ein solches Szenario: "Wir sind froh, mit Honda einen tollen Partner für die nächsten Jahre zu haben. Sollte diese Zusammenarbeit aber warum auch immer nicht wie erwartet funktionieren, bliebe Red Bull nur der Ausstieg aus der Formel 1.“ Da Mercedes und Ferrari Red Bull nicht beliefern wollen und sich kein neuer Hersteller ankündigt, bleibe nur der Ausstieg, so Marko.

Dennoch bleibt der Motorsportchef optimistisch. „Die Partnerschaft mit Honda läuft bisher für Toro Rosso sehr gut und wird auch mit Red Bull Racing funktionieren."