Spanier Dani Sordo

Sordo in Schweden nach Super Special voran

Der Spanier Dani Sordo hat bei der Schweden-Rallye nach der "Super Special" am Donnerstagabend die Führung übernommen. Der Citroen-Pilot markierte beim Start zum ersten WM-Lauf in Karlstad Bestzeit vor dem Franzosen Sebastien Ogier.

Weltmeister Sebastien Loeb liegt nach dem Auftakt unmittelbar hinter seinem Dauerkonkurrenten Mikko Hirvonen an vierter Position. Ex-Formel-1-Weltmeister Kimi Räikkönen schlug sich bei seinem ersten Auftritt im Rallye-Cockpit als Achter beachtlich.