Maulkorb für Feller vor Japan-Trip

Aufreger um Wut-Rapper

Maulkorb für Feller vor Japan-Trip

Für die Techniker geht's nächste Woche nach Japan. Findet Manuel Feller dort in die Spur?

Mit Stinkefinger-Rap und schwachen Leistungen hat sich Feller zur Zielscheibe gemacht.

Kritik kam auch von früheren Stars wie Marc Girardelli ("Er sitzt zu weit hinten") oder Christian Mayer ("Mir kommen die Tränen "). Feller konterte mit Unverständnis, war er doch in Schladming und Garmisch bester ÖSV-Mann (als 18. bzw. 28.).

Danach ging nichts mehr: In Chamonix flog er im RTL nach Halbzeit-Platz 28 raus, im Parallel-RTL scheiterte er in der Qualifikation. Vorm Flug nach Japan (Riesenslalom und Slalom) nahmen sich die ÖSV-Bosse den Tiroler zur Brust: Er soll sich beim Posten zurücknehmen!