sportmix

Blindes Austria-
Mädchen: Jetzt 
hilft Toni

Artikel teilen

Das Mädchen ist Austria-Fan: Jetzt hilft der ganze Verein und auch Legende Toni Polster.

Sie ist von klein auf bei den Spielen in der Ostkurve dabei – im Jänner 2017 dann der Schock: Bei Tamara (16) aus Rammersdorf (NÖ) setzte binnen kurzer Zeit plötzlich eine massive Verschlechterung der Sehleistung ein. Die Diagnose ergab, dass die Krankheit, unter der bereits ihre Mutter leidet, nun doch zugeschlagen hat und die Sehleistung in der Folge täglich schlechter wird. Mittlerweile ist Tamara fast völlig erblindet. Besonders tragisch: Das Mädchen ist leidenschaftliche Fußballerin und Vereinsspielerin. Das ist jetzt auch vorbei.

In wenigen Monaten ist Mädchen ganz erblindet

Star-Helfer. Wäre das nicht schon schlimm genug, ist ihr Vater auch Alleinverdiener, und die Kosten für Tamaras Behandlungen werden immer mehr. Ihr Schicksal ließ den Wiener Traditionsklub und seine Spieler nicht kalt. So organisierten „die Veilchen“ rund um Spieler Tarkan Serbest – er ist der Kassier der Mannschaft – eine große Spenden­aktion, rufen ihre Fans und alle anderen dazu auf, für das fußballbegeisterte Mädchen zu spenden. „Wir haben schon einmal so eine Aktion erfolgreich gemacht und für den kleinen Kevin 10.000 Euro gesammelt – und hoffen, es kommt jetzt genauso viel zusammen“, so Sprecher Christoph Pflug zu ÖSTERREICH.

›Veilchen‹ wollen 10.000 Euro für Fan sammeln

Polster reagiert. Jetzt bekommen die Austria-Stars besondere Unterstützung von einer ihrer Legenden. Toni Polster hat von dem Drama in ÖSTERREICH gelesen, und für ihn war sofort klar: „Ich spende meinen nächsten Gewinn bei der Quizshow von oe24.TV!“

ÖSTERREICH: Haben Sie das Drama um Tamara mitbekommen? Der leidenschaftliche Austria-Fan ist erblindet.

Toni Polster: Ja, eine schlimme Geschichte. Das arme Mädel. Ich kann als Vater sehr mitfühlen, da ich selbst zwei Kinder habe.

ÖSTERREICH: Ihre Austria-Kollegen haben eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Schon davon gehört?

Polster: Nein, die Geschichte habe ich aus der Tageszeitung ÖSTERREICH erfahren. Eine gute Sache.

ÖSTERREICH: Werden Sie Tamara helfen? Eine Versteigerung zum Beispiel?

Polster: Ich habe darüber nachgedacht, was ich machen könnte, und habe eine Idee: Ich spende meinen nächsten Gewinn, den ich bei oe24.TV erspiele!



Konto: Sindelar-Fonds
IBAN: AT02 1200 0100 1775 7781
Zahlungsreferenz: Tamara
BIC für internationale Einzahlungen: BKAUATWW

Das könnte Sie auch interessieren:

Drama: Veilchen-Löwin Tamara (16) erblindet

OE24 Logo