cavs_celtics

Sportmix

Cleveland trotz James vor Playoff-Aus

Artikel teilen

Die Boston Celtics gingen gegen Cleveland mit 3:2 in Führung.

Die Boston Celtics sind im NBA-Viertelfinale der Eastern Conference mit einem deutlichen 120:88-Auswärtssieg bei den Cleveland Cavaliers am Dienstag erstmals in Führung gegangen. Das Team aus Massachusetts liegt nun in der "best of seven"-Serie mit 3:2 in Führung und hat im sechsten Spiel in der Nacht auf Freitag Heimrecht. Mit einem Sieg wollen die Celtics den Orlando Magic ins Conference-Finale folgen. Für die Cavaliers, im Grunddurchgang noch das punktbeste NBA-Team, wäre die Saison mit einer weiteren Niederlage in dieser Serie beendet.

Conference-Halbfinale, Eastern Conference
Cleveland Cavaliers - Boston Celtics 88:120 (Stand: 2:3)

Finale
Orlando Magic - Boston Celtics/Cleveland Cavaliers

OE24 Logo