Clijsters auf dem Weg zur Titelverteidigung

US Open

Clijsters auf dem Weg zur Titelverteidigung

Die Belgierin zitterte sich ins Finale. Dort wartet eine Russin.

Kim Clijsters fehlt bei den Tennis-US Open in New York nur noch ein Sieg zur erfolgreichen Titelverteidigung. Die 27-jährige Belgierin setzte sich am Freitagabend (Ortszeit) in einem hochklassigen Halbfinale gegen Venus Williams aus den USA nach 2:22 Stunden mit 4:6,7:6(2),6:4 durch und baute ihre Erfolgsserie beim mit 22,6 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Turnier auf 20 Siege aus.

Wozniacki verliert gegen Swonarewa

Zuletzte hatte Clijsters in Flushing Meadows am 6. September 2003 verloren, als sie im Finale ihrer Landsfrau Justin Henin unterlag. Im Endspiel trifft Clijsters auf Wera Swonarewa. Die Russin hatte zuvor überraschend die Topgesetzte Dänin Caroline Wozniacki in nur 85 Minuten mit 6:4,6:3 besiegt und steht somit knapp zwei Monate nach ihren verlorenen Wimbledon-Finale erneut in einem Grand-Slam-Endspiel.