Detroit fixiert Playoffs

NBA

Detroit fixiert Playoffs

Nach den Boston Celtics haben sich die Detroit Pistons als zweites Team fix für die NBA-Playoffs qualifiziert.

Die Detroit Pistons haben am Sonntag in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA die Chicago Bulls mit 116:109 besiegt. Chauncey Billups war mit seinem Saisonhöchstwert von 34 Punkten bester Spieler auf dem Feld. Detroit qualifizierte sich mit diesem Heimsieg als zweites Team nach Eastern-Conference-Spitzenreiter Boston Celtics für die Play-offs.

Superstar Shaquille O'Neal führte seine Phoenix Suns beim 94:87 gegen San Antonio mit 12 Punkten und 11 Rebounds in der ersten Hälfte auf die Siegerstraße. Die Philadelphia 76ers gewannen mit dem 119:97 gegen Milwaukee zum vierten Mal in Serie. In Toronto kamen die heimischen Raptors dank 23 Punkten von Anthony Parker zu einem 114:106 gegen die Seattle SuperSonics.

Ergebnisse
Toronto Raptors - Seattle SuperSonics 114:106
Milwaukee Bucks - Philadelphia 76ers 97:119
Phoenix Suns - San Antonio Spurs 94:87
Detroit Pistons - Chicago Bulls 116:109
Los Angeles Lakers - Sacramento Kings 113:114