Sportmix

Floyd Landis fährt für Continental-Team Bahati

Artikel teilen

Der ehemalige Rad-Star Floyd Landis fährt in dieser Saison für das neue, US-amerikanische Continental-Team Bahati Foundation. Ursprünglich wollte der 34-jährige US-Amerikaner, dem der Sieg in der Tour de France 2006 wegen Dopings aberkannt worden war, für das Rock-Racing-Team fahren, doch verweigerte der Weltverband UCI den Amerikanern die Lizenz.

Im vergangenen Jahr startete Landis nach Ablauf seiner zweijährigen Sperre für den drittklassigen Rennstall OUCH-Maxxis.

OE24 Logo