(c) AP

NFL

Green Bay darf weiter hoffen

Knapper Heimsieg gegen Minnesota: Packers-Playoff-Hoffnungen leben.

Die Green Bay Packers haben ihre kleinen Playoff-Hoffnungen in der National Football League (NFL) am Donnerstag am Leben erhalten. Der erste Super-Bowl-Champion der Geschichte (1967) besiegte die Minnesota Vikings dank eines Field Goals von Dave Rayner 1:34 Minuten vor Schluss 9:7 und verbesserte seine Saisonbilanz damit auf 7:8 Siege.

Green Bay benötigt zwar immer noch Schützenhilfe, eine ausgeglichene Bilanz könnte in der National Football Conference (NFC) allerdings bereits für ein Playoff-Ticket reichen. Ihr abschließendes Spiel der regulären Saison bestreiten die Packers um Quarterback-Routinier Brett Favre zu Silvester beim bereits fix qualifizierten Liga-Spitzenreiter Chicago Bears.

Ergebnis
Green Bay Packers - Minnesota Vikings 9:7