Hammer! Trainer-Wechsel beim FC Bayern

Überraschung

Hammer! Trainer-Wechsel beim FC Bayern

Der FC Bayern hat sich überraschend von seinem Erfolgs-Trainer getrennt.

Überraschung in der deutschen Basketball-Bundesliga: Der ungeschlagene Tabellenführer FC Bayern München hat sich nach zwei Jahren von Trainer Dejan Radonjic getrennt. Bis auf Weiteres soll Co-Trainer Oliver Kostic das Team trainieren.

 

"Wir haben die Lage rund um die Mannschaft immer wieder zusammen analysiert, auch in den vergangenen Wochen. Wir sind jetzt zu dem Entschluss gekommen, einen neuen Impuls und Ansatz zu benötigen", erklärt Geschäftsführer Marko Pesic die ungewöhnliche Maßnahme.

Vermutlich ist Radonjic die enttäuschende Saison der Münchner in der Europa League zum Verhängnis geworden. Dort liegt man nur auf Platz 15. In der Bundesliga lief es dagegen wie am Schnürchen. Man hat mit 14 Siegen aus 14 Spielen eine makellose Bilanz. In den vergangenen beiden Jahren gewann man unter Radonjic zweimal die Meisterschaft und einmal den Pokal.