Nacktfotos von UFC-Beauty geleaked

Schon wieder

Nacktfotos von UFC-Beauty geleaked

Ein pikanter Hackerangriff erschüttert gleich drei Käfig-Kämpferinnen.

Es traf bereits zahllose Hollywood-Schönheiten und auch Wrestlerinnen. Sie wurden allesamt Opfer von üblen Eingriffen in die Privatsphäre. Nun wird auch die UFC-Szene von Hackern heimgesucht. Im Netz kursieren Nacktfotos dreier Frauen.

Die Opfer: Angela Magana, Raquel Pennington und Jessamyn Duke. Die Aufnahmen zeigen die Frauen hüllenlos vor dem Spiegel oder in pikanten Posen. Magana schrieb in den sozialen Medien: "Habe gerade rausgefunden, dass Bilder von mir geleaked wurden." Das FBI ermittle nun.

Magana versuchte, der medialen Aufruhr entgegenzuwirken, postete kurzerhand einen Nachrichtenverlauf, in dem sie gewarnt wurde und einige zensierte Schnappschüsse zu sehen sind.

"Your Majesty", wie sie sich nennt, zeigt sich auch sonst nur spärlich bedeckt.

 

 

Thanks for the headsup @rowdybec #uhoh #docelebritiesgetintroubleforthis #bringitonbitches

Ein Beitrag geteilt von Angela Magana (@angelamagana1) am


 

 

 

#yourmajesty off to bed ready for #bjj tomorrow #UFC #mma #puertorico #needtowashtheplaymakeupoff #nakedfirst

Ein Beitrag geteilt von Angela Magana (@angelamagana1) am