ÖTV-Trio im Achtelfinale

Bad Gastein

ÖTV-Trio im Achtelfinale

Sybille Bammer, Patricia Mayr und Yvonne Meusburger feiern in Bad Gastein Auftaktsiege.

Nach Patricia Mayr und Yvonne Meusburger hat mit Sybille Bammer auch Österreichs Nummer 1 am Dienstag das Achtelfinale des 220.000-Dollar-WTA-Turniers in Bad Gastein erreicht. Die 29-jährige Oberösterreicherin, die als frisch gebackene Turniersiegerin von Prag ins Gasteiner Tal gereist war, bezwang die für die verletzte Anastasija Sevastova (LAT) eingesprungene Italienerin Nathalie Vierin nach 2:03 Stunden mit 7:5,6:4. Bammer trifft nun auf die Rumänin Ioana Raluca Olaru.

Für Tina Schiechtl und Melanie Klaffner kam hingegen das Aus. Schiechtl musste sich nach guter Leistung der als Nummer 9 gesetzten Israelin Shahar Peer mit 4:6,3:6 geschlagen geben. Klaffner unterlag der Tschechin Tereza Hladikova nach hartem Kampf und 1:53 Stunden Spielzeit mit 4:6, 6:2, 4:6.