sportmix

Paralympics: Gardos holt erste ÖPC-Medaille

Artikel teilen

Er setzte sich mit einem glatten 3:0-Sieg gegen den Chinesen Hao Lian durch.

Krisztian Gardos hat am Montagabend (Ortszeit) mit Bronze im Tischtennis-Einzel Österreichs erste Medaille bei den Paralympics in Rio de Janeiro geholt. Der 41-jährige Tiroler setzte sich im Spiel um Platz drei gegen den Chinesen Hao Lian glatt mit 3:0 (9,7,4) durch. Er sorgte damit für das erste Edelmetall des Österreichischen Paralympischen Committees (ÖPC) bei den Spielen in Brasilien.

OE24 Logo