christian pfannberger

Rad-WM

Pfannberger sechster Ö-Starter

Radverband hat entschieden: Christian Pfannberger erhält den sechsten und letzten Startplatz für das Straßenrennen der Heim-WM am 24.9.

Die weiteren fünf Plätze im Team des Österreichischen Radsport-Verbandes (ÖRV) gehen wie erwartet an die ProTour-Profis Bernhard Eisel, Bernhard Kohl, Georg Totschnig, Rene Haselbacher und Peter Wrolich. Das gab ÖRV-Bundestrainer Franz Hartl am Dienstag bei einer Pressekonferenz in Wien bekannt.

Stark bei Ö-Rundfahrt
Hartl entschied sich damit gegen Gerhard Trampusch, Gerrit Glomser und Thomas Rohregger, die im erweiterten 9-Mann-Kader gestanden waren. Pfannberger hat in der laufenden Saison mit einem Etappensieg bei der Österreich-Rundfahrt und Platz drei in der Gesamtwertung aufgezeigt. Der 26-jährige Steirer hatte erst im Juni eine umstrittene zweijährige Dopingsperre abgesessen. Im WM-Zeitfahren gehen Rohregger und Peter Luttenberger für Österreich an den Start.