Spurs ringen Lakers nieder

sportmix

Spurs ringen Lakers nieder

Artikel teilen

San Antonio feiert knappen Auswärtssieg. LeBron wirft Miami zum Sieg.

Die San Antonio Spurs haben das Spitzenspiel der NBA bei den Los Angeles Lakers am Donnerstag 89:88 gewonnen. Im Duell der besten zwei Teams der Western Conference erzwang Antonio McDyess im Staples Center mit der Schlusssirene den 41. Sieg der Spurs im 49. Saisonspiel. Der 36-jährige Power Forward setzte nach einem misslungenen Zwei-Punkte-Wurf von Tim Duncan mittels Offensiv-Rebound erfolgreich nach.

Mit dem Saisonrekord von 51 Punkten war Miamis Superstar LeBron James beim 104:100-Erfolg der Heat bei Orlando Magic der überragende Spieler auf dem Parkett. Die bisherige NBA-Saisonbestmarke hatten zuvor Kevin Durant (Oklahoma City Thunder) und Blake Griffin (Los Angeles Clippers) mit je 47 Zählern gehalten.

Ergebnisse
Los Angeles Lakers - San Antonio Spurs 88:89
Orlando Magic - Miami Heat 100:104
Golden State Warriors - Milwaukee Bucks 100:94

OE24 Logo