Bierhoff macht sich´s in Tirol gemütlich

Immobilie um 1,4 Mio Euro

Bierhoff macht sich´s in Tirol gemütlich

Mit Oliver Bierhoff hat sich ein weiterer Ex-Fußballer eine Bleibe in Österreich geschaffen.

Der Team-Manager der DFB-Auswahl und seine Gattin erwarben laut dem Magazin "Gewinn" in Hochfilzen (Tirol) eine Immobilie mit einem 4.000-Quadratmeter-Grundstück. Der Preis betrug laut Kaufvertrag 1,4 Millionen Euro.

Bierhoff schon lange mit Österreich-Bezug

Der Deutsche spielte ab 1990 für Casino Salzburg, gleich in seinem ersten Spiel gelangen ihm vier Tore. Schnell entwickelte er sich zum Publikumsliebling. Obwohl ihm anfangs die Idee, von der deutschen Bundesliga nach Salzburg zu wechseln, gar nicht so gut gefallen hat. Seine Eltern sagten ihm aber damals schon: "Sei doch froh, in Salzburg sind die Berge, da lebt sich’s schön, und Hauptsache, du spielst wieder." Auch in Tirol sind die Berge und leben tut es sich dort sicher genauso schön.