Conor McGregor zeigte Frau in Bar seinen Penis - Festnahme!

Vorwurf der sexuellen Belästigung

Conor McGregor zeigte Frau in Bar seinen Penis - Festnahme!

Am Freitag wurde der MMA-Champion auf Korsika festgenommen, ist aber mittlerweile wieder auf freiem Fuß. Gegen ihn wird wegen sexueller Belästigung und Erregung öffentlichen Ärgernisses ermittelt.

Der ehemalige Box-Champion Conor McGregor soll in der Nacht auf den 7. September in der korsischen Stadt Calvi eine junge Frau sexuell belästigt haben und ihr seinen Penis gezeigt haben, berichtet ein französischer TV-Sender. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Date night with my Fiancé ❤️

Ein Beitrag geteilt von Conor McGregor Official (@thenotoriousmma) am

Die Touristin wollte in einer Bar gerade auf die Toilette gehen, als der schwer betrunkene McGregor auf sie zukam und sein Geschlechtsteil auspackte. Die verstörte Frau ging Tage später zur Polizei und erstattete Anzeige. Der Box-Star wurde festgenommen und musste sich einem Alkohol- und Drogentest unterziehen. Inzwischen ist er jedoch wieder auf freiem Fuß.

Laut „Sun“ führte die Polizei am vergangenen Freitag eine Razzia an seiner 3,25-Millionen-Euro-Jacht durch. Paparazzi-Fotos zeigten, wie der Kampfsportler und seine Begleiter am Hafen von der örtlichen Polizei befragt wurden. Später sei McGregor mit dem Fahrrad zur örtlichen Gendarmerie von Tramariccia gefahren, umgeben von Leibwächtern, und wurde dann von einem Untersuchungsrichter und der Gerichtspolizei befragt. Die Ermittlungen laufen.