Neuer Ronaldo-Hund wird zu Netz-Lachnummer

Familienzuwachs

Neuer Ronaldo-Hund wird zu Netz-Lachnummer

Fußballstar Cristiano Ronaldo hat Zuwachs in seiner Großfamilie bekommen: eine chinesische Schopfhündin namens „Antonia“

Juventus-Star Cristiano Ronaldo und Freundin Georgina Rodriguez haben sich einen neuen vierbeinigen Freund zugelegt. Voller Stolz präsentierte Rodriguez das neueste Familienmitglied. In den sozialen Medien bekam die 27-Jährige jedoch ordentlich Spott entgegen.

Bei der Rasse handelt es sich um eine chinesische Schopfhündin mit dem Namen „Antonia“. Ein auffälliges Erkennungsmerkmal: Die Hündin ist größtenteils haarlos, Fell gibt es nur am Kopf, Schwanz und an den Pfoten. Das kommt bei zahlreichen Fans des Paares gar nicht gut an.

Auf Instagram schreib ein User: „Du bist so cool, aber warum hast du einen so hässlichen Hund?“ Ein weiterer kommentiert: „Erst eine Katze, die von innen nach außen gedreht wurde und jetzt ein Hund.“ Ronaldo und Rodriguez besitzen bereits eine komplett haarlose Katze, die vergangenen Monat bei einem Autounfall beinahe ums Leben gekommen ist.
Doch das war ncoh lange nicht da Ende der spöttischen Kommentare  Ein User fragt: „Was soll das eigentlich sein?“. Der nächste hält sich kurz: „Der ist widerlich!“ Autsch!