Vonn

Ski-Beauty

Lindsey Vonn zeigt ihren Traumkörper

Artikel teilen

US-Amerikanerin zeigt den Instagram-Fans ihren durchtrainierten Body.

"Ja, ich habe mich geschämt. Ich habe gedacht: Ich bin hier total falsch. Ich habe 20 Kilo mehr als die anderen hübschen Frauen“, erklärte Lindsey Vonn kürzlich der Bild. Zwischen all den Schauspielerinnen und Models plagten sie Selbstzweifel: "Oh Gott, du bist zu groß! Du bist zu dick."

Ein Geständnis, das Fans wohl kaum nachvollziehen können. Via Instagram postet die hübsche US-Amerikanerin immer wieder Bilder von sich. Im Bikini, im sexy Outfit auf dem roten Teppich, beim Training oder im unwiderstehlichen Party-Look.

Nun macht Vonn, mit 77 Weltcup-Siegen die erfolgreichste Skifahrerin aller Zeiten, für den US-Sportartikel-Hersteller Under Armour Werbung - und zeigt ihren Traumkörper. "Unglaublich wie immer", schrieb ein weiblicher Fan. Ein Mann ergänzte: "Stark und sexy." So lieben die Instagram-User ihre Lindsey.

Übrigens: Mittlerweile fühlt sich die 32-Jährige auch selbst wohl. Sie habe akzeptiert, "dass mein Körper mein Körper ist. Ich habe sehr viel Erfolg damit gehabt. Er ist stark: Egal, ob ich dicker, größer oder anders als die Stars bin - ich bin trotzdem hübsch."

 

 

#Mood #UnlikeAny

Ein Beitrag geteilt von L I N D S E Y  •  V O N N (@lindseyvonn) am


 

 


 

 

 

I'm no @alyraisman or @simonebiles but it's not too bad for an old lady! ????????????‍♀️

Ein Beitrag geteilt von L I N D S E Y  •  V O N N (@lindseyvonn) am


 

 

 

Thankful for great friends and fun adventures but keeping my eyes on the horizon. The future is bright. ????????

Ein Beitrag geteilt von L I N D S E Y  •  V O N N (@lindseyvonn) am


 

 

 

Looks like I had a blast in LA ???? #sadface ...Time to go back to the mountains now! Chile here i come. #round2

Ein Beitrag geteilt von L I N D S E Y  •  V O N N (@lindseyvonn) am


 

 

 

So jet lagged right now....seeing double ????????

Ein Beitrag geteilt von L I N D S E Y  •  V O N N (@lindseyvonn) am


Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo