Thiem

Tennis

Thiem setzt auf Fitnessblock statt Challengerturnier

Artikel teilen

Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem wird entgegen einem Gerücht, dass er vor Miami noch ein Challengerturnier in Arizona einschiebt, noch einen Fitnessblock mit Duglas Cordero absolvieren und auch an seinem Tennis feilen.

Dies gab sein Manager Moritz Thiem am Sonntag bekannt. "Eine Woche intensiv Fitness ist jetzt einmal Priorität. Danach spielt er voraussichtlich Miami, Estoril, Monte Carlo", so der Manager.

Das bedeutet, dass Thiem am 3. April beim ATP-250-Turnier in Portugal in die europäische Sandplatz-Saison startet. Monte Carlo geht in der Woche darauf in Szene.
 

OE24 Logo