NBA-Play-offs: L.A. Clippers gegen Utah Jazz

NBA-Play-offs

L.A. Clippers sichern sich Halbfinal-Ticket

Die Clippers fixieren die Teilnahme am NBA-Halbfinale - Hawks verpassten die Entscheidung und müssen in Spiel sieben gehen.

Die Los Angeles Clippers stehen als zweiter Play-off-Halbfinalist der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA fest. Die Equipe aus Kalifornien schlug am Freitag Utah Jazz trotz eines 25-Punkte-Rückstands im dritten Viertel 131:119 und gewann die "best of seven"-Serie mit 4:2. Bester Mann der Clippers war Terance Mann mit seiner besten Karriere-Ausbeute von 39 Punkten. In ihrem ersten Play-off-Halbfinale überhaupt bekommen es die Clippers mit den Phoenix Suns zu tun.

Die Atlanta Hawks verpassten hingegen zuhause gegen die Philadelphia 76ers die vorzeitige Entscheidung. Das Team aus Georgia verlor das sechste Spiel 99:104 und musste damit in der Serie den Ausgleich zum 3:3 hinnehmen. Die entscheidende siebente Partie findet in der Nacht auf Montag in Philadelphia statt.

NBA-Ergebnisse vom Freitag:

Play-off-Viertelfinale ("best of seven"):

Eastern Conference: Atlanta Hawks - Philadelphia 76ers 99:104; Stand 3:3

Western Conference: Los Angeles Clippers - Utah Jazz 131:119; Endstand 4:2

Halbfinal-Tableau: Los Angeles Clippers - Phoenix Suns, Philadelphia 76ers/Atlanta Hawks - Milwaukee Bucks/Brooklyn Nets