NFL-Profi klagt Airline wegen sexuellem Übergriff auf Flug

United Airlines

NFL-Profi klagt Airline wegen sexuellem Übergriff auf Flug

Eine mutmaßlich unter Alkohol- oder Drogeneinfluss gestandene Frau habe den Männer unerwünschte sexuelle Avancen gemacht, so der Footballspieler.

Ein NFL-Spieler hat Klage gegen die Fluglinie United Airlines eingereicht. Wie US-Medien berichten, verlangen der Football-Profi und ein zweiter Mann Kompensation und Schmerzensgeld, weil sie auf einem United-Flug von einer Passagierin sexuell belästigt worden sein sollen. Laut der Klage seien die Flugbegleiter trotz mehrfacher Beschwerden unzureichend gegen die aufdringliche Frau vorgegangen.
 
Die mutmaßlich unter Alkohol- oder Drogeneinfluss gestandene Frau habe den Männer unerwünschte sexuelle Avancen gemacht, sie bedrängt und den NFL-Spieler auch begrapscht, hieß es in der Klage.