Flyers feierten mit Raffl ersten Auswärtssieg

NHL

Flyers feierten mit Raffl ersten Auswärtssieg

Im dritten Versuch haben die Philadelphia Flyers mit dem Kärntner Michael Raffl ihren ersten Auswärtserfolg der jungen NHL-Saison gefeiert.

Die Flyers besiegten am Dienstag in der nordamerikanischen Eishockey-Liga die New Jersey Devils mit 5:3. Philadelphia verspielte im Mitteldrittel einen Zwei-Tore-Vorsprung, zog im Schlussabschnitt aber entscheidend von 2:2 auf 5:2 davon.
 

NHL-Ergebnisse von Dienstag: 

New Jersey Devils - Philadelphia Flyers (mit Raffl) 3:5
Boston Bruins - Pittsburgh Penguins 3:2 n.V.
Buffalo Sabres - New York Rangers 3:2
Washington Capitals - New York Islanders 3:2
Columbus Blue Jackets - Florida Panthers 3:4 n.P.
Nashville Predators - Chicago Blackhawks 3:2 n.V.
Winnipeg Jets - Edmonton Oilers 6:4
Minnesota Wild - Los Angeles Kings 1:2
Dallas Stars - Detroit Red Wings 2:1 n.V.
Colorado Avalanche - San Jose Sharks 7:3
Calgary Flames - Toronto Maple Leafs 3:4
Arizona Coyotes - Anaheim Ducks 0:1
Vegas Golden Knights - St. Louis Blues 4:5 n.P.