Erfolgserlebnis für die Bullen

Eishockey

Erfolgserlebnis für die Bullen

Artikel teilen

Red Bull Salzburg feiert 4:2-Heimsieg gegen ZSC Lions.

EC Red Bull Salzburg ist am Mittwochabend in der European Trophy (Central Division) zu einem 4:2-(0:0,2:2,2:0)-Erfolg über die ZSC Lions Zürich gekommen. Bei den Voraussetzungen - Salzburg ist für das Finalturnier fix qualifiziert, die Schweizer haben keine Chance mehr darauf - war in Zell am See keine Spitzenpartie zu erwarten gewesen, nach einem torlosen ersten Drittel fielen dann zur Freude der 1.000 Zuschauer doch noch einige Treffer. Für die Entscheidung sorgte in der 55. Minute Regier (55.), Duncan stellte eine Minute später den Endstand her.

"Das Vertrauen in die eigene Leistung war wichtig. Die Jungs haben heute an sich geglaubt und sind mit dem entsprechenden Selbstvertrauen aufgetreten. Dazu haben ausnahmslos alle gekämpft und bis auf ein paar unnötige Strafen ihren Job gemacht, das war der Schlüssel zum Erfolg", sagte Trainer Pierre Page. Am Samstag steht zum Abschluss noch die Partie beim SC Bern auf dem Programm.

EC Red Bull Salzburg - ZSC Lions 4:2 (0:0,2:2,2:0)
Tore: Bois (10.), Duncan (19./PP, 56.), Regier (55.) bzw. Down (9./PP), Bärtschi (18.)

OE24 Logo