aitken

eishockey

KAC holt kanadischen Verteidiger

Artikel teilen

Um die Abwärtsspirale zu stoppen, hat der KAC am Transfermarkt zugeschlagen: Kanadier Aitken kommt aus der AHL.

Der österreichische Eishockey-Rekordmeister EC KAC hat am Mittwoch die Verpflichtung des Kanadiers Johnathan Aitken bekannt gegeben. Der 28-jährige Verteidiger soll die zuletzt schwächelnde Defensive des Tabellen-Vorletzten verstärken. Die Klagenfurter, die dafür den derzeit verletzten Ralph Intranuovo abgemeldet haben, mussten in der laufenden Saison bereits 53 Gegentore hinnehmen.

NHL-Erfahrung
Aitken spielte in der vergangenen Saison in der American Hockey League (AHL) für die Hamilton Bulldogs. Der Kanadier kam 44-mal in der NHL für die Boston Bruins und Chicago Blackhawks zum Einsatz, blieb aber ohne Tor.

OE24 Logo