Ricco Groß

Team nicht in Quarantäne

ÖSV-Biathlon-Trainer Groß corona-positiv

Die ÖSV-Athleten sind von den slowenischen Behörden nicht als enge Kontaktpersonen eingestuft worden, dementsprechend müssen sie nicht in Quarantäne.

Pokljuka. ÖSV-Herrencheftrainer Ricco Groß ist vor der am (heutigen) Mittwoch beginnenden Biathlon-WM in Pokljuka positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Wie der Österreichische Skiverband bekanntgab, sei Groß, der keine Symptome aufweist, sofort isoliert worden. Die ÖSV-Athleten sind von den slowenischen Behörden nicht als enge Kontaktpersonen eingestuft worden, dementsprechend müssen sie nicht in Quarantäne.

Mehr dazu in Kürze ...