Junioren-WM

ÖSV-Springer holten erneut Gold

Der ÖSV-Springernachwuchs hat wie im Vorjahr bei der Junioren-WM beide Goldmedaillen erobert.

Einzel-Weltmeister Michael Hayböck holte am Samstag in Hinterzarten gemeinsam mit Mario Innauer, Lukas Müller und Florian Schabereiter auch den Titel im Teambewerb und war dabei erneut der Tages-Beste. Das ÖSV-Quartett hatte 20 Punkte Vorsprung auf Gastgeber Deutschland und 24 auf Slowenien.