Peter Schröcksnadel

Sportministerium & WKÖ steigen aus

ÖSV verliert Top-Sponsoren

Im April 2022 verliert der ÖSV zwei wichtige Sponsoren-Einnahmen.

Die Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) und das Sportministerium haben sich mit Wirkung April 2022 zu einem gemeinsamen Ausstieg aus dem Austria Ski Pool entschlossen. Die WKÖ begründete dies mit einer „Neuausrichtung der Förderung“, das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport zieht sich aus strategischen und prinzipiellen Erwägungen zurück. Der Austria Ski Pool ist ein seit 1971 existierender Verein, dessen ordentliche Mitglieder der ÖSV, die WKÖ und die Republik sind. Letztere bringen jeweils 500.000 Euro ein. Sowohl WKÖ aber auch das Sportministerium will den Skiverband als Fördergeber weiter begleiten.

Verschärfte Situation bei Präsidenten-Wahl

Die Meldung verschärft vor der Präsident-Wahl die Situation beim ÖSV. Renate Götschl und Michael Walchhofer duellieren sich im Juni um das Amt von Peter Schröcksnadel.