Anna Veith als Vorläuferin?

Ski Alpin

Anna Veith als Vorläuferin?

Artikel teilen

Veith könnte in Altenmarkt-Zauchensee nächste Woche als Vorläuferin an den Start gehen.

"Es ist noch ganz viel Luft nach oben", sagte Anna Veith nach einem verpatzten Saisonstart. Ihr bisher bestes Ergebnis: Platz 26 im Super-G von St. Moritz. In Lienz wurde die 30-Jährige zuletzt 27. Auf der Suche nach ihrer Form ließ Veith jetzt auf horchen. Sie will noch vor dem Riesentorlauf am 18. Jänner in Sestriere wieder auf die Piste - und zwar bei der Heimabfahrt in Altenmarkt-Zauchensee am 11. Jänner.

Abfahrts-Comeback. "In Zauchensee kann ich mir überlegen, ob ich mal Vorläuferin fahre", verriet die Salzburgerin. Auf Weltcuprennen in der Abfahrt verzichtet Veith heuer aus regenerativen Gründen.

OE24 Logo