Medaillenspiegel: Österreich auf Platz 8

Olympia 2014

Medaillenspiegel: Österreich auf Platz 8

Artikel teilen

Deutschland führt vor Kanada und Norwegen.

Österreich hat am fünften Tag der Olympischen Spiele den Top-10-Platz im Medaillenspiegel gehalten. Nach der Silber-Medaille durch die Linger-Brüder im Doppelsitzerbewerb der Rodler nimmt das ÖOC-Team Platz acht im Medaillenspiegel ein. Die heimischen Asse haben bislang an jedem Tag eine Medaille eingefahren und halten derzeit bei einmal Gold und viermal Silber,

In Führung liegen nach 32 von 98 Entscheidungen unsere Nachbarn aus Deutschland, die am Mittwoch durch Wendl/Arlt im Doppelsitzer und Eric Frenzel in der Nordichen Kombination zwei weitere Goldene holten. Deutschland hat damit bereits sechs Goldmedaillen sowie je einmal Silber und Bronze.

Auf Position drei rangiert derzeit Norwegen, das zwar die meisten Medaillen (12) einheimste, bislang allerdings "nur" vier Olympiasieger stellt und dreimal Silber sowie fünfmal Bronze holte.

OE24 Logo