Bernadette Graf muss in die Hoffnungsrunde

Judo

Bernadette Graf muss in die Hoffnungsrunde

Artikel teilen

Die 24-jährige Tirolerin musste sich im Viertelfinale geschlagen geben.

Bernadette Graf hat am Mittwoch bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro ihr Judo-Viertelfinale der Gewichtsklasse bis 70 Kilogramm gegen die Deutsche Laura Vargas Koch mit Ippon verloren. Für sie geht es damit in der Finalsession ab 20.30 Uhr MESZ in der Hoffnungsrunde weiter, bei einem Sieg gegen die Kanadierin Kelita Zupancic würde der Bronzekampf warten.


 

OE24 Logo