Millionen tote Fische nach Ölpest

Golf von Mexiko

Millionen tote Fische nach Ölpest

Ein Flussarm des Mississippi ist mit toten Fischen zugedeckt.

Die Ölkatastrophe vom Golf von Mexiko hat teilweise verheerende Folgen. Obwohl das Ölleck inzwischen verschlossen wurde, sind große Teile des Golfs von Mexiko und des Mississippi Deltas verseucht.

Diashow: Hundertausende tote Fische nach Ölpest

1/6
Ölpest im Mississippi
Ölpest im Mississippi

Die Ölpest, die der Untergang der Deepwater Horizon hervorrief fordert immer noch tausende Leben in der Tierwelt, wie hier im Gebiet der Bayou Chaland (USA).

2/6
Ölpest im Mississippi
Ölpest im Mississippi

Die Ölpest, die der Untergang der Deepwater Horizon hervorrief fordert immer noch tausende Leben in der Tierwelt, wie hier im Gebiet der Bayou Chaland (USA).

3/6
Ölpest im Mississippi
Ölpest im Mississippi

Die Ölpest, die der Untergang der Deepwater Horizon hervorrief fordert immer noch tausende Leben in der Tierwelt, wie hier im Gebiet der Bayou Chaland (USA).

4/6
Ölpest im Mississippi
Ölpest im Mississippi

Die Ölpest, die der Untergang der Deepwater Horizon hervorrief fordert immer noch tausende Leben in der Tierwelt, wie hier im Gebiet der Bayou Chaland (USA).

5/6
Ölpest im Mississippi
Ölpest im Mississippi

Die Ölpest, die der Untergang der Deepwater Horizon hervorrief fordert immer noch tausende Leben in der Tierwelt, wie hier im Gebiet der Bayou Chaland (USA).

6/6
Ölpest im Mississippi
Ölpest im Mississippi

Die Ölpest, die der Untergang der Deepwater Horizon hervorrief fordert immer noch tausende Leben in der Tierwelt, wie hier im Gebiet der Bayou Chaland (USA).

Jetzt sind dramatische Fotos aufgetaucht. Auf den ersten Blick sieht es aus, wie eine Straße, die sich durch Wiesen schlängelt, aber sie zeigen einen Flussarm des Mississippi, der mit Millionen toten Fischen zugedeckt ist.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten