Johnny Depp enthüllt sich für Festival

Lebensgroße Statue

© Reuters

Johnny Depp enthüllt sich für Festival

Hollywoodstar Johnny Depp hat am Mittwoch, 13.1., mit der Enthüllung einer lebensgroßen Statue ein Filmfestival des Regisseurs Emir Kusturica in Serbien eröffnet. Die Statue zeigt Depp mit verschränkten Armen an eine Straßenlaterne lehnend. Hunderte Fans bereiteten Depp trotz winterlichen Wetters am Abend einen begeisterten Empfang in dem westserbischen Bergort Drvengrad.

diashow

Zusammenarbeit
Depp trat in langem grauen Mantel an der Seite Kusturicas auf, mit dem er Branchenmedien zufolge in Kürze einen Film über den mexikanischen Revolutionär Pancho Villa dreht. Das Film- und Musikfestival von Drvengrad findet zum dritten Mal statt. Drvengrad, ein Weiler von wenigen Holzhäusern traditioneller Bauart, ließ Kusturica wenige Kilometer von der bosnischen Grenzen entfernt errichten. Dort lebt der aus Bosnien stammende Filmemacher in seiner Freizeit.

Festival für junge Filmemacher
Das Filmfestival ist Werken junger Filmemacher und Studenten gewidmet. Nach Angaben der Veranstalter wurden für den Wettbewerb um das Goldene, Silberne und Bronzene Ei mehr als 300 Kurzfilme eingereicht. Erstmals gibt es auch Teilnehmer aus Österreich, Australien, Bangladesch, Rumänien, Slowenien, Ukraine, Chile und einigen anderen Staaten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.