Allianz stellt für 2012 Gewinnanstieg in Aussicht

Die Allianz gibt sich in ihrem ersten Ausblick auf das kommende Jahr optimistisch. "Auf der Grundlage der aktuellen Schätzwerte erwarten wir für 2012 eine Verbesserung des operativen Ergebnisses, das von allen unseren Geschäftsbereichen getragen wird", hieß es im Geschäftsbericht für 2010.

Der DAX-Konzern bekräftigte zudem seinen Ausblick für dieses Jahr. Demnach soll der operative Gewinn bei rund acht Mrd. Euro liegen, kann aber auch um 500 Mio. nach oben oder unten abweichen. 2010 war er um 17 Prozent auf 8,24 Mrd. Euro geklettert - das drittbeste Ergebnis der Firmengeschichte.

Der Jahresstart 2011 ist bisher für alle Versicherer mehr als holprig verlaufen. Hohe Belastungen aus Naturkatastrophen machen der Branche zu schaffen. Schätzungen zum Erdbeben in Neuseeland kann die Allianz noch nicht nennen. Gleiches gilt für das Erdbeben und den Tsunami in Japan. Hier könnten der Versicherungsbranche nach Einschätzung mancher Experten nie dagewesene Kosten ins Haus stehen.