CA Immo kaufte 49-Prozent von AXA an Portfolio

Der börsennotierte Immobilienkonzern CA Immobilien Anlagen AG hat von seinem Partner AXA die restlichen 49 Prozent an einem Portfolio in Warschau erworben. Der Verkehrswert der Büroobjekte mit einer gesamten Nutzfläche von 125.000 Quadratmetern lag per Ende September bei 280 Mio. Euro. Das Closing sei noch heuer geplant, gab CA Immo am Freitag bekannt.

Bis dato wurde das Portfolio in Warschau in Form eines Joint Ventures der CA Immo und von AXA gehalten.

Lesen Sie auch