CA Immo verkauft um 24 Mio. Euro Grundstücke in Berlin

Die börsenotierte CA Immo trennt sich von weiteren Grundstücke in Berlin. Verkäufe im Rahmen von 24 Mio. Euro wurden vertraglich fixiert, teilte die CA Immo mit. Die Groth Gruppe investiere in ein zweites Grundstückspaket. Michael Haentjes, Vorstand und Mehrheitsaktionär der börsennotierten Entertainmentgruppe Edel AG, kaufe ein Grundstück im Stadtquartier Europacity.

Am Montag (16. Juli) hatte die CA Immo bereits Grundstückstransaktionen in Berlin um 25,2 Mio. Euro bekanntgegeben. Käufer waren der Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz und die Groth Gruppe.

CA Immo-Chef Bruno Ettenauer sieht durch die Verkäufe wesentliche Ergebnisbeiträge erzielt. "Unserer strategischen Zielsetzung folgend reduzieren wir den Anteil der Grundstücksreserven in unserem Portfolio deutlich und profitieren dabei von der vor allem im Wohnsektor positiven Marktlage", so Ettenauer in der Aussendung.

Lesen Sie auch