Daimler will 2012 so viele Autos von Mercedes-Benz verkaufen wie nie

Nach dem Rekord-Absatz 2011 will Daimler in diesem Jahr noch mehr Autos verkaufen. Der Konzern gehe davon aus, die Verkaufszahlen des vergangenen Jahres seiner Marke Mercedes-Benz "in diesem Jahr übertreffen zu können", erklärte der Chef des Stuttgarter Autoherstellers, Dieter Zetsche, am Mittwoch auf der Hauptversammlung.

Der weltweite Pkw-Markt werde 2012 voraussichtlich um vier Prozent wachsen. Daimler wolle diese Wachstumsrate übertreffen. "Unser Unternehmen ist auf dem Weg zur Bestform, aber noch nicht am Ziel", sagte Zetsche laut Redemanuskript . "Wir trauen uns noch mehr zu, das gilt auch für den Aktienkurs."

Im vergangenen Jahr hatte Daimler 1,38 Mio. Autos der Marke Mercedes-Benz verkauft. Dies entsprach einem Plus von rund acht Prozent gegenüber 2010.

Im ersten Quartal 2012 hatte der Konzern so viele Autos verkauft wie noch nie zuvor. Der Absatz stieg um 12 Prozent auf 340 000 Stück. Auch im Gesamtjahr sei mit einem Absatzwachstum zu rechnen.

Mehr dazu