Börse Tokio schließt fest

Nikkei-Index im Plus

Börse Tokio schließt fest

Index erholt sich mit plus 0,86 Prozent von zwischenzeitlichen Verlusten.

Die Börse in Tokio hat am Donnerstag in Folge von Gewinnen an anderen asiatischen Märkten sowie Schnäppchenkäufen fest geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte machte zwischenzeitliche Verluste wieder wett und ging mit einem Plus von 75,42 Punkten oder 0,86 Prozent beim Stand von 8.876,59 Punkten aus dem Handel. Der breit gefasste Topix verbesserte sich um 8,28 Punkte oder 1,12 Prozent auf den Stand von 747,16 Zählern.

Der Euro notierte am Donnerstag in Tokio zum US-Dollar fester bei 1,2742-43 Dollar nach 1,2713-15 Dollar am späten Vortag. Ebenfalls fester lag die europäische Gemeinschaftswährung zum Yen mit 102,33-35 Yen nach 102,19-23 Yen am späten Vortag. Um 15.00 Uhr Ortszeit wurde der Dollar leichter mit 80,31-33 Yen gehandelt nach 80,38-40 Yen am späten Vortag.