Goldman Sachs senkt Raiffeisen International-Kursziel auf 25,0 Euro

Die Analysten von Goldman Sachs haben ihr Zwölfmonats-Kursziel für die Aktien von Raiffeisen International von 26,2 auf 25,0 Euro gesenkt, ihre Verkaufsempfehlung "sell" aber gleichzeitig bestätigt. Die Gewinnschätzung für das laufende Geschäftsjahr 2009 des Bankkonzerns wurde gleichzeitig von 1,15 auf 0,86 Euro je Aktie gesenkt.

Für das Folgejahr werden nun 0,62 (nach: 2,14) Euro Gewinn je Raiffeisen-Aktie gesehen und für 2011 werden 0,74 (zuvor: 2,28) Euro Gewinn je Anteilsschein erwartet. An der Wiener Börse notierten Raiffeisen International gegen 12.15 Uhr mit einem Minus von 0,22 Prozent bei 27,75 Euro.