ING senkt RI-Empfehlung von "Hold" auf "Sell"

Die Analysten der ING haben ihr Votum für die Aktien der heimischen Raiffeisen International nach Durchsicht der Ergebnisse zum Halbjahr von "Hold" auf "Sell" hinunter gestuft, so die Angaben der Nachrichtenagentur Bloomberg. Das Zwölf-Monats-Kursziel wurde hingegen von 15,60 auf 29,50 Euro angehoben.

Gegen 11.20 Uhr notierten die Raiffeisen International-Aktien an der Wiener Börse mit einem Aufschlag von 4,03 Prozent bei 37,66 Euro.