US-Börsen gewinnen sechsten Tag in Folge

Die New Yorker Aktienbörse hat am Montag die jüngste Aufwärtsbewegung fortgesetzt und mit festeren Kursen geschlossen. Der Dow Jones stieg 1,19 Prozent auf 8.848,15 Einheiten. Der weltbekannteste Börsenindex ging damit bereits den sechsten Handelstag in Folge fester aus der Sitzung.

Der S&P-500 Index erreichte damit höchste Kursniveau seit November.

Die Kurse an der Wall Street profitierten Händlern zufolge einerseits von Medienberichten, dass der Mittelstandsfinanzierer CIT vorerst gerettet ist und andererseits von positiven Konjunkturdaten. Die Frühindikatoren für Juni, die Hinweise auf die künftige wirtschaftliche Entwicklung in den USA geben, waren deutlich stärker als erwartet gestiegen.

Die CIT-Aktien verbuchten eine Kurssprung von 78,57 Prozent auf 1,25 US-Dollar. Stärkster Wert im Dow Jones waren die Titel von Caterpillar nach einer Hochstufung auf "Buy" durch Merrill Lynch/BoA. Sie rückten um 7,83 Prozent auf 36,65 Dollar vor.