Dow Jones Börse

Dow Jones

US-Börsen zur Eröffnung unentschlossen

Lockheed Martin leidet uter Trump-Tweet, Förderbeschränkung belebt Ölwerte.

Die US-Börsen haben am Montag kurz nach Handelsbeginn ohne eindeutige Tendenz notiert. Gegen 15.45 Uhr stieg der Dow Jones Industrial Index um 27,34 Einheiten oder 0,14 Prozent auf 19.784,19 Zähler. Der S&P-500 Index fiel marginal um 0,90 Punkte oder 0,04 Prozent auf 2.258,63 Zähler. Der Nasdaq Composite Index verlor hingegen deutlicher 24,13 Punkte oder 0,44 Prozent auf 5.420,37 Einheiten.

Im Vorfeld der Leitzinsentscheidung der Federal Reserve am Mittwoch zeigten sich die Anleger am Montag zurückhaltend. Eine Leitzinsanhebung scheint so gut wie fix. Aktuell stehen auch keine Konjunkturdaten auf dem Programm, die für zusätzliche Impulse sorgen könnten.

Nach der Einigung der OPEC mit Nichtmitgliedsländern über Förderbeschränkungen hatten die Ölpreise deutlich angezogen. Von der Preiserholung profitierten heute auch die Ölkonzerne Exxon (plus 1,88 Prozent) und Chevron (plus 2,58 Prozent).

Die Aktien des Rüstungs- und Luftfahrtkonzerns Lockheed Martin fielen um 3,97 Prozent. Der künftige US-Präsident Donald Trump hatte Lockheed auf Twitter im Zusammenhang mit dem Militärjet F-35 kritisiert.

Die Aktien der Banken Goldman Sachs und Morgan Stanley bewegten sich trotz eines positiven Analystenkommentar nur wenig: Goldman stiegen um 0,20 Prozent und Morgan Stanley gaben 0,18 Prozent ab. Ein JPMorgan-Analyst hob seine Gewinnschätzungen in einer aktuellen Branchenstudie an. Zudem erhöhte er das Kursziel für die beiden Banken und empfiehlt deren Titel mit "Overweight".

Ebenfalls fester tendierten die Papiere des Getränkeherstellers Coca-Cola, der in der vergangenen Woche einen Wechsel an der Konzernspitze angekündigt hatte. Heute stieg der Kurs um 2,49 Prozent. Ähnlich stark entwickelte sich der Kurs des Pharmakonzerns Pfizer. Er ging um 2,46 Prozent nach oben.

Der Technologiekonzern 3M wird demnächst einen Gewinnausblick geben. Die Anleger scheinen positive Erwartungen zu haben. Die 3M-Anteilsscheine stiegen nach Handelsstart um 1,49 Prozent.